© Bild04
Ein Kani‑Rando auf den Zinnen des Pilat

Profil

Abreisen synchronisieren für Pilat

Gürtel um die Hüften, Geschirr an den Hund angelegt, wir halten uns gegenseitig fest.

Pexels Nina Uhlíková 287240Pexels Nina Uhlíková 287240
Wanderung vorgeschlagen von Jean-Jacques

Cani Rando mit einem passionierten Cani Rando entdecken

Jean-Jacques de Kimudjuk* führt mit seinem 40-köpfigen Rudel (Huskies und Grönländer) Naturliebhaber und Freunde dieser pelzigen Tiere in eine Cani-Wanderung oder einen Cani-Cross ein, um die Crêts du Pilat zu erkunden.

.

*Kimudjuk – Schlittenhunde Sommer/Winter

Wie läuft es?

Die Wanderung führt abwechselnd über offene Wege und in einem etwas sportlichen Tempo mit den Hunden. Nach einigen Längen überkommt Sie ein neues Gefühl: in einem höheren Tempo zu wandern und dabei zu beobachten, wie Ihr Hund sich amüsiert, manchmal mit dem Wunsch zu rennen.

.

Zurück zum Ausgangspunkt

Nach zwei Stunden voller Leckereien entspannen sich alle: Hunde und Menschen. Ein schöner, sportlicher und origineller Ausflug in die Region Pilat.

Buchen Sie Ihr Cani-rando

Profitieren Sie von unseren guten Tipps, indem Sie sich für unseren monatlichen Newsletter anmelden!

Diese Erfahrung teilen