© Sem St Etienne Couriot Museum ©adt42 Gil Lebois (117)
Museum der MineDie Geschichte

Museum der Mine

Das Musée de la Mine de Saint-Etienne befindet sich in den ehemaligen Minengebäuden, die heute unter Denkmalschutz stehen, und lässt seine Besucher in die Geschichte des Bergbaus in der Region eintauchen. Mit seinen Installationen, Führungen und Experimenten bringt es Groß und Klein das Ausmaß der Arbeit unter Tage näher.

Sem St Etienne Couriot Museum ©adt42 Gil Lebois (111)Sem St Etienne Couriot Museum ©adt42 Gil Lebois (111)
©Sem St Etienne Couriot Museum ©adt42 Gil Lebois (111)

Ein Besuch der alten Mine

Sie finden es am Ende des Sektors Clapier. Das Musée de la Mine oder Puits Couriot zeugt mit seinen Gebäuden, dem Förderturm und den Halden vom Abenteuer der Kohleminen.

Und lassen Sie sich nicht von seinem Anschein einer stillgelegten Fabrik täuschen. Die Gebäude sind heute sehr lebendig! Die Industriemaschinen verstummten hier 1973. Seitdem wurde die Mine jedoch umgestaltet, um die Einwohner von Stéphanois und andere Besucher über dieses industrielle Erbe zusammenzubringen.

Tauchen Sie ein in das Herz der Mine

.
Die Führungen des Museums laden Sie dazu ein, den Schritten der Arbeiter zu folgen, die durch die wichtigsten Räume des Schachtes laufen. Nachdem Sie das Waschbecken, die Lampenstube, den Maschinenraum und den Kompressorraum passiert haben, steigen Sie in den Zug ein, der Sie zum rekonstruierten Stollen führt.

Außerhalb der Mine werden die Installationen des Fördermaschinenraums, die verschiedenen Ausstellungen und der riesige angelegte Park den Abschluss Ihres Besuchs zum Gedenken an die Bergleute verzaubern.

Veranstaltungen das ganze Jahr über

.
Heute besuchen jedes Jahr mehr als 60.000 Menschen das Bergwerksmuseum in Saint-Etienne. Und um seine Besucher stets zu interessieren, organisiert der Puits Couriot regelmäßig Themenführungen und Ausstellungen. So können Sie Ihr Wissen über die Berufe im Bergbau vertiefen, egal ob Sie allein, zu zweit oder mit der Familie kommen!

Manchmal finden hier auch Veranstaltungen, Orientierungsspiele und Spielbereiche statt. Erkundigen Sie sich im Museum nach dem vollständigen Programm!