© P Pélussin©adt42 L.lambert (1)
Das Dorf vonPélussin

Pélussin

Nehmen Sie sich Zeit, um Pélussin im Parc du Pilat zu entdecken. In dieser gemütlichen, von Obstgärten umgebenen Kleinstadt sollten Sie unbedingt einen Halt im historischen Viertel Virieu einlegen, zum Viadukt gehen und im Maison du Parc Halt machen, um das Interpretationszentrum zu entdecken.

P Pélussin ©adt42 Gil Lebois (36)P Pélussin ©adt42 Gil Lebois (36)
©P Pélussin ©adt42 Gil Lebois (36)

Das historische Zentrum Virieu in Pélussin

Mit seinem Schloss aus dem Mittelalter, seiner alten Markthalle mit Blick auf das Rhônetal, seinem Wasserbecken und seinen Plätzen sowie seinen verwinkelten Gassen ist das historische Zentrum einen Besuch wert. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit, durch die Stadt zu schlendern und die zahlreichen Geschäfte, Restaurants und Handwerker zu entdecken.

Das Haus des Parks und sein Interpretationszentrum

.

Das Maison du Parc du Pilat ist eine Einladung, das gesamte Massiv durch seine Dauerausstellung, seinen Garten und seine Sonderausstellungen zu entdecken. In dieser ehemaligen Mühle berät Sie das Team des Maison du Tourisme du Parc du Pilat gerne und gibt Ihnen viele Informationen über Wanderwege, gute Adressen, aktuelle Veranstaltungen und Animationen.

.
Mehr erfahren.

Das Viadukt von Pélussin

.

Unterhalb von Pélussin befindet sich das Viadukt von Pélussin. Mit einer Länge von 170 Metern und einer Höhe von 65 Metern ist das Viadukt von Pélussin beeindruckend. Über den „Régrillon“ fuhr bis 1931 ein kleiner Zug namens „La Galoche“ von St-Etienne nach Maclas. Heute ist es möglich, das Viadukt zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Wer Adrenalin und Nervenkitzel sucht, kann auch einen Bungee-Sprung ausprobieren. Sind Sie also bereit, den großen Sprung zu wagen? 🙂

Mehr erfahren.